XS SM MD LG
Einkaufen vor der Haustür:

Nahversorgungszentren in Flensburg

Flensburg hat mit einer Fläche von rund 57 km2 und knapp 85.000 Einwohnern eine angenehme Größe. Denn die Stadt an der Förde ist weder zu klein noch ist sie zu weitläufig. Letzteres spiegelt sich vor allem in den kurzen Wegen wider. 

Ganz gleich, ob man im Norden, Süden, Osten oder Westen der Stadt wohnt, in wenigen Minuten sind der Strand, der Arbeitsplatz, die Innenstadt und auch die unterschiedlichsten Läden des täglichen Bedarfs erreichbar. Neben Supermärkten, die sich oft zu Nahversorgungszentren zusammengeschlossen haben, sind auch der CITTI-PARK sowie der Förde Park mit ihrem breiten Angebot an Mode-, Drogerie- und Lebensmittelgeschäften sehr zentral gelegen.

Abgerundet wird das vielfältige Spektrum durch verschiedene Grenzshops, die skandinavische Köstlichkeiten und Leckeres aus der ganzen Welt vertreiben.

Bilder-Galerie