XS SM MD LG
Zwischen Wind und Wellen

Segeln in Flensburg und Umgebung

Die Schifffahrt hat Flensburg erst zur Stadt gemacht und bis heute ist eine Förde ohne Segelschiffe undenkbar. Der Handel läuft zwar längst über andere Wege, aber die Begeisterung für alles rund ums Thema Nautik ist geblieben. Kein Wunder also, dass der Segelsport für viele Flensburger bereits von Kindesbeinen an dazugehört.

Interessierte finden in den Vereinen rund um die Förde perfekte Ansprechpartner. Einer von ihnen ist der Flensburger Segel-Club e.V. (FSC) mit seiner Marina in Glücksburg. Seit 1890 treffen sich unter seinem Dach Segelbegeisterte aus der gesamten Umgebung. Der Heimathafen des FSC wurde mehrfach zu Deutschlands schönster Küstenmarina gewählt und liegt am Glücksburger Quellental.

Besondere Tradition im Verein hat das Regattasegeln. So feierte der FSC im Jahr 2010 mit der ORCi-Weltmeisterschaft der Hochseesegler die 100. Flensburger Fördewoche, die alljährlich den Saisonausklang markiert. Das engagierte Regattateam organisiert dabei das ganze Jahr über nationale und internationale Events für die gesamte Bandbreite an Klassen und Meisterschaften.

Um dabei selbst ganz vorne mitzusegeln, wird die Jugendarbeit im Verein großgeschrieben. Bereits seit 1925 gibt es eine Jugendabteilung im FSC. Mit einer Vielzahl von vereinseigenen Booten (Optis, C55 Boote, Laser, 420er, 29er, 49er und mehr) wird den Nachwuchstalenten der Sport nähergebracht.

Erkundigen Sie sich also beim FSC und den vielen anderen Vereinen nach Fahrten, Liegeplätzen, Kursen, Regatten und allem anderen, was den Segelsport so reizvoll macht.

  • Flensburger Segel-Club
  • Flensborg Yacht-Club e.V.
  • Segel-Sport Flensburg-Harrislee
  • Segler-Vereinigung Flensburg
  • Wassersportclub Flensburg
  • Wassersportverein Galwik
  • Sonwik Yachtclub e.V.

Bilder-Galerie