XS SM MD LG
Seit über 700 Jahren im Norden:

Lage und Geschichte

Als kleine Siedlung machte Flensburg bereits im 12. Jahrhundert von sich reden. Die direkte Lage am Wasser und die Nähe zur bedeutenden Handelsroute „Ochsenweg“ führten dazu, dass sich hier Händler niederließen. Doch die tatsächliche Geburtsstunde fand erst später statt – im Jahr 1284, um genau zu sein, als Herzog Waldemar IV. von Schleswig Flensburg das Stadtrecht verlieh.

Seit dem hat sich viel getan: Die Stadt gehörte mal zu Deutschland, mal war sie Teil des dänischen Königreiches. Aus der Pädagogischen Hochschule wurde die Universität, und die SG Flensburg-Handewitt wurde sowohl deutscher Meister als auch Champions League-Sieger. Einen detaillierten Überblick über die Flensburger Historie finden Sie hier: Stadtgeschichte

Übrigens: Das Stadtarchiv im Flensburger Rathaus ist eine wahre Fundgrube für Geschichtsinteressierte. Sie sind herzlich eingeladen, vorbeizukommen, um in historischen Dokumente, Zeitungen und Fotos zu stöbern.

Erfahren Sie mehr: Stadtarchiv Flensburg

Bilder-Galerie